Ab dem 1.7.2020 als Online-Kurs verfügbar

Präventionskurs - Progressive Muskelentspannung (nach Jacobsen)

Entspannung durch einen praxisorientierten Kurs

Edmund Jacobson fand heraus, dass es bei Stress oder Angst zu einer reflexhaften Anspannung der Muskulatur kommt (sympathische Reaktion des vegetativen Nervensystems). Umgekehrt gilt aber auch, dass eine Lockerung der Muskulatur zu einem Ruhegefühl führt (parasympathische Reaktion).

Das Entspannungsgefühl wird erreicht, indem nacheinander verschiedene Muskelgruppen kurz angespannt und längere Zeit locker gelassen werden. Dabei soll genau der Unterschied zwischen An- und Entspannung beobachtet werden. Beim Erlernen der Technik wird folgendermaßen vorgegangen: In der Anfangssitzung wird mit einigen ausgewählten Muskelgruppen ausführlich geübt, mit der Zeit werden verschiedene Muskelgruppen zusammengefasst, bis eine sehr kurze Übung resultiert, welche hervorragend auf jede Alltagssituation übertragbar ist. Der Übende trainiert neben dem Ruhegefühl gleichzeitig seine Körperwahrnehmung, sodass die Anspannung im Alltag früher wahrgenommen wird und als Hinweisreiz für den Einsatz des Verfahrens dient. Die Progressive Muskelrelaxation zeichnet sich durch ihre leichte Erlernbarkeit aus und eignet sich für nahezu jede Person.

Das werden Sie lernen

  • Erlernen der Progressiven Muskelentspannung
  • Training Körperwahrnehmung
  • willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen
  • Ausblick weitere Entspannungsverfahren
  • Transfer in den Alltag
  • Erfahrungsaustausch
  • Progressive Muskelentspannung für Kinder

69,99€

Dieser Kurs bietet:

  • 9 Lektionen
  • Live - Webinare
  • Materialien zum Download
  • uneingeschränkten lebenslangen Zugriff
  • Zugriff von Handy/ Tablet/ Web
  • Aufgaben
  • Abschlussbescheiningung

Weitere Kurse:

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich weitere Informationen zu: