Zertifikatskurs Mediator

Zertifkatskurs Mediator

Konflikte nachhaltig lösen

Mit der Ausbildung zum zertifizierten Mediator von Train My Brain erhalten Sie das notwendige Handwerkszeug, um zukünftig Konflikte professionell und nachhaltig zu lösen. Unser besonderes Konzept setzt hierbei auf eine Betrachtung der Medianten als Personen. Hierzu werden psychologische Themen speziell in die Ausbildung übernommen.

Auf einen Blick

BeginnMehrmals jährlich (Kursliste)
Dauer120 Zeitstunden
Voraussetzungenkeine
AbschlussZertifikat
E-Learningja, kursbegleitend
Preis2.499,00€

Ihre Aufgabe als Mediator

Mit der erfolgreichen Teilnahme am “Zertifikatskurs Mediator” erhalten Sie alle notwendigen Techniken, Verfahren und theoretischen Grundlagen, um zukünftig Konflikte nachhaltig lösen zu können. Neben einer Weiterqualifkation im Rahmen Ihres beruflichen Werdegangs, kann dies ebenso genutzt werden, um Konflikte im privaten Umfeld zu bearbeiten, um nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Wissen aus der Praxis für die Praxis

Ihre Trainer, welche Sie in der Ausbildung zum/ zur zertifizierten Mediator/in begleiten, haben neben einer Zertifizierung in der Mediation eigene Mediationsverfahren geleitet und bringen diese Erfahrungen in den Kurs mit ein. Somit ist es möglich, in den Praxisanteilen des Kurses, reale Fälle in Kleingruppen zu integrieren.

Optimale Betreuung

Während der Präsenzveranstaltungen werden Sie von erfahrenen Trainern begleitet, welche über mehrere Jahre als Mediatoren tätig sind. Darüber hinaus erhalten Sie bereits vor Beginn der ersten Präsenzveranstaltung Zugriff auf ein E-Learning-Portal, welches die Inhalte der Ausbildung aufgreift und weitere Informationen zu den einzelnen Themenbereichen liefert. Hier angestoßene Diskussionen werden von den Trainern der Ausbildung moderiert.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Ausbildung zum/ zur zertifizierten Mediator/in bildet die Grundlage für alle Personen, die sich beruflich weiterqualifizieren möchten oder eine neue anspruchsvolle Herausforderung mit einem modernen Verfahren suchen.

Im Rahmen der Ausbildung bieten wir Ihnen alle notwendigen Techniken und das zugrundeliegende Wissen, um in Ihrer Arbeit mit Menschen, sei es im beruflichen oder privaten Kontext, zukünftig Konflikte nachhaltig zu lösen.

Die Voraussetzungen für die Ausbildung und anschließende Zertifizierung wurden von Seiten des Gesetzgebers bewusst fachlich offen gehalten, um dieses moderne Verfahren der Konfliktlösung möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Aufgrund unseres Ausbildungskonzeptes sind darüber hinaus von Ihrer Seite aus keine fachlichen Vorkenntnisse notwendig, da alle notwendigen Methoden, Techniken und Theorien Teil des Kurses sind.

Informationsveranstaltungen

In regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen informieren wir über unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen, die Inhalte dieser und die Anwendungsmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss. Darüber hinaus lernen Sie Ihre zukünftigen Trainer*innen persönlich kennen und können sich bereits vor Beginn einen ersten Eindruck machen.

Ausbildungsinhalte

Grundlagen der Mediation

Harvard Konzept
Prinzipien und Grundsätze der Mediation
Abgrenzung der Mediation zu anderen Konfliktbeilegungs-Verfahren
Rolle des Mediators
Überblick: Kommunikations- und Arbeitstechniken des Mediators
Das Recht in der Mediation
Ablauf einer Mediation vom Erstkontakt bis zur Abschlussvereinbarung (an einem Praxisfall)

Methoden und Techniken der Mediation

Vertiefung der Phasen „Einführung und Kontakt“ sowie „Themensammlung“
Die Arbeit mit Hypothesen
Die Kunst des Fragens in der Mediation
Kommunikations- und Interventionstechniken bezogen auf die Phasen der Mediation
Die Methodik von Selbstbehauptung und Wechselseitigkeit als Basis des Verstehensprozesses in den Phasen der Mediation
Vorbereitung und Durchführung der Phasen der Mediation an einem Fall aus der Praxis

Umgang mit Konflikten

Vertiefung der Phase „Interessen“
Konflikttheoretische Grundlagen
Umgang mit Konfliktdynamiken der Parteien in der Mediation
Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
Umgang mit Emotionen in der Mediation
Die Methodik der „Systematischen Vorbereitung“ einer Mediationsphase
Settings in der Mediation – Einzelgespräche und Co-Arbeit

Recht und Gerechtigkeit in der Mediation

Vertiefung der Phase „Lösungen“
Bewertungstechniken von Lösungen
Maßstäbe für Fairness und Gerechtigkeit
Grundlagen zum Recht in der Mediation
Die Rolle des Rechts in der Mediation
Die Rolle von Rechtsanwälten und anderen Fachleuten
Rechtsberatung und Mediation
Das Mediationsgesetz
Durchspielen einer Gesamtmediation mit einem Fall aus der Praxis

Der Abschluss – Vereinbarungen treffen

Vertiefung der Phasen „Verhandeln“ und „Vereinbaren“
Grundlagen und Methoden der Verhandlungsführung
Die Form des „Optionalen Angebotsverhandelns
Die Formel SMART
Formen von Vereinbarungen
Rechtliche Durchsetzbarkeit von Vereinbarungen
Abschluss der Mediation – Abschlussrituale
Dokumentation und Protokollführung
Schritte in die Praxis der Mediation
Einführung in die mediationsanaloge Supervision

Die nächsten Kurse:

Dorsten, 28.09. bis 20.11.2020
Erfurt, 11.09. bis 13.12.2020

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dorsten haben wir eine Ausbildung zum zertifizierten Mediator im Block-Format konzipiert.

Woche 1:
Montag, 28.09.2020
Dienstag, 29.09.2020
Mittwoch, 30.09.2020
Donnerstag, 1.10.2020
Freitag, 2.10.2020

Woche 2:
Montag, 26.10.2020
Dienstag, 27.10.2020
Mittwoch, 28.10.2020
Donnerstag, 29.10.2020
Freitag, 30.10.2020

Woche 3:
Montag, 16.11.2020
Dienstag, 17.11.2020
Mittwoch, 18.11.2020
Donnerstag, 19.11.2020
Freitag, 20.11.2020

Gemeinsam mit der Volkshochschule Erfurt bieten wir die Ausbildung zum zertifizierten Mediator in Form eines Wochenendkurses an. Nach insgesamt sechs Wochenende erhalten Sie somit Ihr Zertifikat.

Wochenende 1:
Freitag, 11. September 2020
Samstag, 12. September 2020
Sonntag, 13. September 2020

Wochenende 2:
Freitag, 25. September 2020
Samstag, 26. September 2020
Sonntag, 27, September 2020

Wochenende 3:
Freitag, 09. Oktober 2020
Samstag, 10. Oktober 2020
Sonntag, 11. Oktober 2020

Wochenende 4:
Freitag, 13. November 2020
Samstag, 14. November 2020
Sonntag, 15. November 2020

Wochenende 5:
Freitag, 25. November 2020
Samstag, 26. November 2020
Sonntag, 27. November 2020

Wochenende 6:
Freitag, 11. Dezember 2020
Samstag, 12. Dezember 202
Sonntag, 13. Dezember 2020

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich weitere Informationen zu:

Unsere Kurse im Überblick:

Slider image

Methodenkoffer Verhaltenspsychologie

Slider image

Praxisgründung für Heilpraktiker (für Psychotherapie)

Slider image

Praktische Psychologie

Slider image

Zertifikatskurs Mediator

Slider image

Telefontraining

Slider image

Trainer für Progressive Muskelentspannung

Slider image

Trainer für Autogenes Training

Slider image

Heilpraktiker für Psychotherapie

Den Inhalt der Seite in teilen: